Rezept des Monats August 2022

Rezept des Monats August 2022

Im Spätsommer verwenden wir Zwetschgen und kombinieren diese mit Flammkuchen. Schnell gemacht und ein herrlicher Genuss mit Honig und frischem Rosmarin!

Rezept drucken
Rezept des Monats August 2022
Zwetschgen-Flammkuchen
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Rezept Hinweise

Dieses Rezept ist für 2 Personen gedacht. Verdopple die Zutaten, um zwei Flammkuchen herzustellen. Nutze fertigen Flammkuchenteig oder stelle diesen schnell -wie folgt- selbst her: Verknete das Mehl mit dem Öl, dem Eigelb, dem Salz und Wasser sowie dem Zitronensaft. Wärme den Backofen auf 230 Grad Ober-/Unterhitze auf. Schneide die Zwetschgen in Spalten und die Zwiebel in feine Ringe. Rolle den Flammkuchenteig auf Backpapier aus und bestreiche ihn mit dem Frischkäse. Verteile die Zwetschgen und Zwiebelringe darauf und träufle den Honig und den Essig drüber. Würze ihn abschließend mit Meersalz, grobem Pfeffer und den Rosmarinnadeln. 15 Minuten im Ofen backen.

Dieses Rezept teilen

Rezept des Monats Mai 2022

Rezept des Monats Mai 2022

Im Mai freuen wir uns auf den niedersächsischen Spargel und garen ihn mit Hähnchenkeulen im Ofen. Das schenkt uns Zeit, um einen frischen Blattspinatsalat zuzubereiten!

Rezept drucken
Rezept des Monats Mai 2022
Ofenspargel an Blattspinatsalat mit Knoblauch-Hähnchenkeulen
Vorbereitung 45 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 45 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Portionen
Personen
Zutaten
Rezept Hinweise

Ofen auf 150 Grad vorheizen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Mit Knoblauch und Petersilie sowie dem je 50ml Oliven- und Trüffelöl zu einer Marinade verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenkeulen damit einreiben und auf einem Backblech in den Ofen für 60 Minuten geben. Während der ersten 30 Minuten den Spargel schälen und beiseite legen. Für den Salat die Zitrone auspressen und mit Yoghurt sowie Bärlauch und Salz zu einem Dressing verrühren. Dann den Spargel in den Bratschlauch geben. Limette auspressen und den Saft in den Schlauch sowie 3 EL Olivenöl zugeben und mit Salz und Bärlauch würzen. Nach 30 Minuten Garzeit den Spargelschlauch zu den Hähnchenkeulen auf das Backblech geben. Nun die Möhren schälen und reiben. Die Radieschen in Scheiben schneiden und mit dem Blattspinat in das Salatdressing geben. GENIEßEN!

Dieses Rezept teilen

Rezept des Monats März 2022

Rezept des Monats März 2022

Im Monat März greifen wir auf die Zutaten Rote Beete, Feldsalat und Lauchzwiebeln zurück. Durch Variationen in den Dressingzutaten zaubern wir ein besonderes Aroma zu den Linsen. Wer mag, kombiniert das Gericht mit einer Bratwurst vom Rind oder Schwein.

Rezept drucken
Rezept des Monats März 2022
Rote Beete-Feldsalat im roten Balsam-Duett mit Linsen und Bratwurst
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Rezept Hinweise

Die Linsen circa 20 Minuten in 1l kochendem Wasser bissfest garen, abgießen und mit Kümmel, Chakalaka, Salz, Pfeffer und Dattel-Speck-Crema würzen. In eine Salatschüssel füllen. Rote Beete in kleine Stücke schneiden und zu den Linsen geben. Ebenfalls die Lauchzwiebeln zugeben. Bei Bedarf: Bratwürste in 2 EL Öl bei mittlerer Hitze braten. Währenddessen den Feldsalat in die Schüssel zu den anderen Zutaten geben. 8 EL Öl mit dem Weinbergpfirsich-Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren und über den Salat geben. Alles Anrichten.

Dieses Rezept teilen

Walnuss-Frischkäse-Dip

Rezept drucken
Walnuss-Frischkäse-Dip
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle Zutaten zu einer Creme verrühren, schmeckt sehr gut zu Gemüsesticks oder auf Brot.
Dieses Rezept teilen